sieh nach vorne.

/ Samstag /

Mit Poesie über vergangene Valentienstage verschone ich euch. Jedoch kann ich es nicht lassen darüber zu schwärmen wie es mir gerade geht. Okay, sind wir doch mal ehrlich: Ich habe eine tolle Familie (sowohl hier, als auch zuhause), die besten Freunde, (m)einen Freund (mit welchem immer noch alles rosig läuft, trotz Entfernung), keinerlei Anstrengungen und Stress in der Schule und erlebe gerade jetzt all das, wovon ich 2 Jahre geträumt habe. 
In gut 3 Monaten komme ich wieder zurück. Es wirkt unwirklich. So, als hätte es die Zeit zwischen Flug nach Schweden und dem jetzigen Augenblick nicht gegeben. Wo die Zeit geblieben ist, weiß ich nicht. Genauso wenig wie, ob ich die Zeit richtig genutzt habe. Es wird sich zeigen, wenn ich wieder in Deutschland bin...


Laura
ps: Jaja, ich schäme mich ja selbst für meine fotografischen Fähigkeit unter den letzten Wochen. (Und noch dazu unbearbeitete Bilder - ja, das letzte Bild ist wirklich unbearbeitet. Die blaue Färbung habe ich durch ein blaues Plättchen vor dem Blitz erzielt.)

Blogvorstellung hier und hier

3 Kommentare:

{ Hannah Huetter } on: 16. Februar 2013 um 21:19 hat gesagt…

:) solche zeiten sollten ewig bleiben! wie schön wenn du keinen stress in der schule hast. ich muss jetzt richtig anfangen zu büffeln.. naja was solls ist ja für mich ...
tolle bilder übrigens :D

glg
http://hannsn12.blogspot.com/

{ Victoria } on: 17. Februar 2013 um 20:34 hat gesagt…

Ich finde die Bilder auch unbearbeitet sehr gut!:)

xx Victoria
http://www.mybookofstyle-victoria.blogspot.de/

{ Paula } on: 22. Februar 2013 um 20:34 hat gesagt…

ich LIEBE das 2. Bild! es ist einfach so perfekt!

freut mich, dass alles momentan so gut bei dir läuft! :))

Herzi, Pauka

Kommentar veröffentlichen

 
Copyright © 2010 7 minutes left, All rights reserved
Design by DZignine. Powered by Blogger